Tipps & Trends

Wohnkultur ist Lebenskultur. Sich in den eigenen vier Wänden zeitgemäß und stilvoll einzurichten, ist eine Frage von Wohlfühlkomfort. Gönnen Sie sich das gewisse Etwas, mit dem aus einem nüchternen Ambiente Ihr individueller Wohn- und Lebensraum wird. Worauf Sie dabei achten sollten, wie Sie Ihre maßgeschneiderte Einrichtung finden und was es an neuen Trends und Tendenzen gibt, verraten wir Ihnen auf diesen redaktionellen Seiten.

Quark-Sahne-Torte mit Äpfeln

Erfrischend fruchtig

Zutaten:
  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 2 Eier
  • 125 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 3 Blatt weiße Gelatine
  • 600 g Äpfel
  • 1 EL Zitronensaft
  • Zimtpulver
  • 500 g Speisequark
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 150 ml Sahne
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Pistazienkerne, gehackt 
Zubereitung:
1. Den Backofen auf 175°C vorheizen. Die Butter mit der Hälfte des Zuckers schaumig schlagen. Die Eier einzeln dazugeben und unterrühren. Alles zu einer hellgelben Creme aufschlagen. 

2. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und auf den Teig sieben. Unterheben und den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (24 cm Durchmesser) streichen. Auf der mittleren Einschubleiste ca. 25 Minuten backen. Heraus nehmen und auskühlen lassen.

3. Die Äpfel waschen. Einen Apfel zur Seite stellen und die restlichen vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Mit dem Zitronensaft, 100 ml Wasser, 2 EL Zucker und 1 TL Zimtpulver ca. 5 Minuten dünsten. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 

4. Die Gelatine ausdrücken und in dem heißen Kompott auflösen. Abkühlen lassen. Quark mit dem restlichen Zucker und Vanillezucker glatt rühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Das Apfelkompott auf dem Kuchenboden verteilen und mit dem Quark bestreichen. 

5. Den übrigen Apfel in dünne Scheiben schneiden und in der Butter mit Zucker andünsten.