Minimalistische, gemütliche Futon- und Holzbetten zum Träumen

Sie möchten in Ihrem Bett bequem schlafen können, aber dieses dennoch zum Eyecatcher Ihres Zuhauses machen? Wenn für Sie neben einem erholsamen Schlaf auch das Design Ihres Bettes eine bedeutende Rolle spielt, probieren Sie es doch mal mit einem unserer schicken Futon- und Holzbetten! Futonbetten sind aufgrund Ihres minimalistischen Designs besonders bei jungen Menschen und Liebhabern moderner Wohnkonzepte beliebt. Holzbetten dagegen erscheinen robuster und sind größer, verleihen Ihrem Schlafzimmer aber dennoch eine gemütliche Atmosphäre. Unsere minimalistischen, gemütlichen Futon- und Holzbetten bringen Sie garantiert zum Träumen!

Futonbetten – Trotz niedriger Höhe wie auf Wolken schlafen

Futonbetten sind Betten auf einer niedrigen Höhe. Tatsächlich sind die Betten japanischen Ursprungs und wurden früher als „traditionelle Schlafstätten“ bezeichnet. Dabei sind sie meistens nur knapp 10 cm hoch. In der westlichen Welt, unter anderem auch in Europa, sind Futonbetten zwischen 20 und 50 cm Höhe stark verbreitet. Diese Schlafhöhe ist für viele Menschen angenehmer und eignet sich vor allem in Zimmern mit Dachschräge optimal. Die Standardgröße der Liegefläche beträgt 140 x 200 cm. Futonbetten sind mittlerweile ebenfalls in unterschiedlichen Maßen vorhanden. Um einen optimalen Schlafkomfort zu garantieren, darf eine geeignete Matratze nicht fehlen. Dabei sind die klassischen Funtonmatratzen ca. 10 cm dick. Im Vergleich dazu sind die Matratzen in Europa zwischen 15 und 18 cm hoch. Das Design der tiefergelegten Futonbetten ist sehr minimalistisch und puristisch gestaltet. Es gibt kaum verschnörkelte Spielereien, vielmehr dominieren gerade Linien und klare Formen. In Ihrem Schlaf- oder Gästezimmer werden Futonbetten definitiv zum Eyecatcher!

Welche Features soll Ihr Futonbett haben?

Mit der Entscheidung für ein Futonbett entscheiden Sie sich für Komfort und Design zugleich. Denn ein Futonbett überzeugt mit klaren und puristischen Linien und Formen, welche dem Bett seinen klassischen Look verleihen. Diesbezüglich haben Sie eine große Auswahl an verschiedenen Modellen mit unterschiedlichen Ausstattungen zur Verfügung, aus welchen Sie sich Ihr perfektes Bett aussuchen können. Fall Sie aber noch nicht wissen sollten, welche Extras Ihr Futonbett haben soll, haben wir Ihnen ein paar Inspirationen zusammengetragen:

  • Das Gerüst des Bettes ist Ihre erste Auswahlmöglichkeit. Hierbei stehen Ihnen zwei Optionen zur Verfügung. Die erste Möglichkeit sind Futonbetten mit Kastenform. Hierbei steht das Bett direkt mit dem Bettgestell auf dem Boden, ohne Zwischenraum. Die zweite Option stellen Bettbeine dar. Dadurch entsteht zwischen Matratze und Boden etwas Platz und der Raum unterhalb des Bettes wirkt freier. Stauraum kann hier durch Organisationsboxen unterhalb des Bettes ergänzt werden.
  • Das Kopfteil kann ebenfalls individuell angepasst werden. Dieses sieht nicht nur optisch gemütlich aus und lässt das Futonbett komplett wirken, sondern ist auch sehr praktisch. Wenn Sie also gerne im Bett lesen oder Fernseher schauen und sich anlehnen möchten, so ist eine Kopfstütze essenziell. Damit helfen Sie Ihrem Rücken ebenfalls, sich zu entlasten, wodurch längeres Sitzen sich angenehmer gestaltet. Sollten Sie aber im Schlafzimmer keinen Platz haben, z.B. durch Dachschrägen, so empfiehlt es sich dieses wegzulassen.
  • Ein zusätzlicher Tipp: Einige Bettmodelle haben in den Kopfteilen Regalsysteme bzw. Stauraum integriert. Dadurch können Sie Ihr Futonbett ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack dekorieren oder ebenfalls als Nachttisch-Ersatz nutzen.

Holzbetten – Die Klassiker in verschiedenen Ausführungen

Holzbetten sind die Klassiker unter den Betten. Durch das stabile und beständige Naturmaterial sind diese Betten nicht nur langlebig, sondern verleihen jedem Schlafzimmer zudem eine unwiderstehlich gemütliche Atmosphäre. Ein weiterer Pluspunkt ist der Nachhaltigkeitsfaktor dieser Betten, da sie aus Holz und somit einem organischen Rohstoff hergestellt werden und CO² speichern können. Trotz dessen bedeutet klassisch nicht immer, dass es nur ein bestimmtes Modell gibt. Im Laufe der Zeit haben sich Holzbetten den unterschiedlichsten Einrichtungsstilen angepasst, sodass die jeweiligen Merkmale sich in dem Design der Betten wiederfinden lassen.

  • Holzbetten sind einer der wichtigsten Bestandteile im Schlafzimmer des skandinavischen Einrichtungsstils. Da es bei diesem Wohnstil darum geht, die Natürlichkeit der Wälder und Umgebung in die eigenen vier Wände zu zaubern, ist diese Bettart genau das richtige Modell. Holz strahlt eine gewisse Wärme und Wohlfühlatmosphäre aus und ermöglicht, sich ein Stückchen Natur in das eigene Schlafzimmer zu holen. Ebenfalls ist der Einrichtungsstil bekannt für die weitläufige Farbpalette. Betten aus Kiefern-, Eichen- oder auch Fichtenholz sind nur ein Auszug aus den verschiedenen Holzarten, die Ihnen zur Auswahl stehen.
  • Für alle, die eine Einrichtung im Landhausstil bevorzugen, lassen sich zwischen den verschiedenen Optionen der Holzbetten ebenfalls die passenden Modelle finden. Verspielte, romantische Verzierungen und feine, in das Holz gearbeitete Elemente, ergänzen den Stil gekonnt. Oftmals besitzen diese Holzbetten ein großes und massives Kopfteil, welches als das markanteste Merkmal des Bettes gilt. Typisch sind hierfür die auffälligen Reliefs, die im Holz wiederzufinden sind. Helle Holztöne lassen das Bett einladend und gemütlich wirken, wobei das Schlafzimmer optisch offener und größer erscheint. Einen mittel-dunklen Holzton verbinden die meisten Menschen mit imposanten Wäldern in den Bergen. Mit einem dunklen Holzton wirkt das Bett massiv und rustikal. Der starke Charakter des Werkstoffs kommt so optimal zur Geltung.
  • Mit einem modernen Einrichtungsstil verbindet man simple Formen und klare Linien. Das gilt auch für Betten. Moderne Holzbetten zeichnen sich durch minimalistisches Design aus. Dabei bestehen die meisten Betten aus einem Gestell und Bettfüßen; das Kopfteil ist dabei optional. Variation bekommt das Holzbett, indem man sich für auffällige Bettbeine entscheidet. Sind diese aus Metall, so entsteht ein spannender Material-Mix, welcher die massive Optik gekonnt auflockert. Eine futuristische Note wird dem Möbelstück durch nach innen versetze Füße verliehen. So wird die Illusion eines schwebenden Bettgestells erzeugt – Ein absoluter Hingucker in jedem Schlafzimmer.

Futon- und Holzbetten verschiedenster Materialien und Farben bei Möbel Boer

In unserer Auswahl finden Sie Futon- und Holzbetten aus verschiedenen Materialien und Farben – passend zu jedem Einrichtungsstil! Schauen Sie gerne einmal in Ihrem Interliving Möbel Boer Einrichtungshaus vorbei und liegen Sie Probe auf einem unserer gemütlichen Futon- und Holzbetten! Unser fachkundiges Personal hilft Ihnen gerne dabei, das für Sie perfekte Bett zu finden!

Sie haben Fragen zu unserem Sortiment oder möchten einen individuellen Beratungstermin vereinbaren?

* Hinweis zu unseren Aktionen